Rindfleisch mit Nudeln und Meerrettich

Fleisch:
Das in der Suppe gekochte Fleisch in Scheiben schneiden.

Nudeln:
4 Eier mit 3 EL Wasser vermischen, mit 400 g Mehl (kein Salz) zu einem zähen Teig verarbeiten, durchkneten und ganz dünn ausrollen. Etwa 1 Stunde trocknen lassen. Dann die Teigscheiben vorsichtig zusammenrollen und dünne Spiralchen abschneiden. Im kochenden Salzwasser 10 Minuten kochen lassen. Butter zerlaufen lassen, Semmelbrösel darin ausbacken und über die abgegossenen Nudeln streuen.

Meerrettich:
Stange Meerrettich einen Tag zuvor in kaltes Wasser legen. Putzen und reiben und in 1/4 kg zerlassenen Butter ca. 10 Minuten dünsten. Mit 2EL Mehl bestäuben, mit 1 Tasse kalter Fleischbrühe ablöschen und mit Salz und Zucker abschmecken. 1/2 Stunde richtig durchkochen lassen.
Mit 2 Eigelb legieren - nicht mehr kochen! Kurz vor dem Servieren Eiweißschnee darunter heben.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger